In unserem aktuellen Beitrag findet Ihr einen Platz, welchen man als solches überhaupt nicht wahrgenommen hätte. Im Einzelnen geht es um den ehemaligen Fliegerhorst in Werl.

Nach der Aufgabe des belgisch/amerikanischen Stützpunktes im Jahre 1994 musste das Gelände dem Gewerbegebiet „KonWerl 2010“ weichen. Allerdings kann man noch heute Zeitzeugen entdecken. Neben einem Fliegerhorst, welcher zunächst im zweiten Weltkrieg durch die deutsche Luftwaffe genutzt wurde, befand sich dort ein Lager für Atomwaffen der Vereinigten Staaten.

Diese Zeiten sind Gott sei Dank schon lange wieder vorbei, weshalb wir in der Gegenwart nur den Geschichten der vorhandenen Überbleibsel lauschen können bzw. nur durch unsere Phantasie und Vorstellungskraft die Dinge wieder zum Leben erwecken können.

FotoStuss Fliegerhorst Werl

 

FotoStuss Fliegerhorst Werl

 

FotoStuss Fliegerhorst Werl

 

FotoStuss Fliegerhorst Werl